Geltungsbereich

Mit dem zustande kommen eines Kaufvertrags beziehungsweise Bestellung, schriftlich als auch mündlich, erkennt der Käufer ausdrücklich unsere Zahlungs- und Lieferbedingungen an. Sollten einzelne Teile der unten angeführten Punkte Rechtsunwirksam sein, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen hierdurch nicht berührt. 

Allgemeines

Alle unsere Angebote sind grundsätzlich freibleibend. Artikeländerungen der im Shop angeführten Produkte, Farben, Ausführung, Rohmaterialien und Preise sind uns ausdrücklich vorbehalten. Die im Shop genannten Preise sind grundsätzlich Endverbraucherpreise, incl. Mwst. Angebote sind grundsätzlich unentgeltlich und können gerne angefordert werden. 

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links, die darin angebotenen Produkte, Dienstleistungen und Angebote sowie für die Sicherheit der Verbindung. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Die Zusammenstellung dieser Website erfolgte mit größtmöglicher Sorgfalt. Trotzdem wird keine Gewähr für die Fehlerfreiheit oder Genauigkeit der enthaltenen Informationen übernommen. Haftung für Schäden, die aus der direkten oder indirekten Benutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. 

Copyright

Alle Daten, Bilder, Grafiken oder Texte unterliegen dem Urheberrecht des jeweiligen Herstellers. Inhalt, Anordnung von Grafiken etc. unterliegt dem Copyright Canine Superior. Reproduktion oder Veröffentlichung von Teilen oder des Ganzen ist ohne schriftliche Genehmigung nicht gestattet.

Datenschutzerklärung 

Wenn Sie als registrierter Kunde im LOGIN Bereich des Onlineshops einkaufen, sind ihre Daten hinterlegt. Diese Daten wurden bei ihrer Anmeldung bzw. Registrierung von ihnen hinterlegt. Wir nutzen diese Daten ausschließlich zum Versand. Wenn Sie Canine Superior bestellen, speichern wir ihre auftragsbezogenen Daten zur Versandabwicklung und zur Pflege der Geschäftsbeziehungen. Sie erhalten dann automatisch alle neuen Informationen. Wir werden diese Daten auch keinem Dritten zukommen lassen, der nicht in den Abwicklungsprozess ihrer Bestellung und dem Versand integriert ist. Zudem kann eine Datenweitergabe erfolgen wenn Sie ihr ausdrücklich zugestimmt haben. Im Falle einer Vertriebspartnerschaft übermitteln wir unsererseits diese Daten nur an den entsprechenden Vertriebspartner mit dem Sie bereits in Geschäftsbeziehung stehen oder Zugestimmt haben. 

Zahlung

Zahlungsmodalitäten im Onlineshop (Warenkorb) direkt ersichtlich. Bei Zielüberschreitung werden Verzugszinsen mit 2% über den jeweiligen Bankdiskont sowie Mahnspesen berechnet. Bei einer Nichteinbringung des zu zahlenden Betrags, wird ein Inkassobüro beauftragt, die offenen Rechnungen einzufordern. Kosten des Inkassobüros sind dem Käufer anzurechnen. 

Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises einschließlich aller Nebenforderungen das Eigentum der gelieferten Ware vor. Gerichtsstand ist für beide Teile: Waidhofen an der Thaya. 

Versand und Kosten - Wie wird versandt?

Die Produkte aus unserem Sortiment werden per Österreichischer Post, Spedition oder persönlich durch uns oder unseren Vertragspartner ausgeliefert.

Die Lieferzeit

Ihre Bestellung wird nach Eingang natürlich umgehend von uns bearbeitet. Die Auslieferung Ihrer Bestellung erfolgt innerhalb von 2 bis 5 Arbeitstagen, oder je nach Auftragsbestätigung. 

Versandkosten

Für alle Sendungen innerhalb Österreichs berechnen wir pauschal 4,90 Euro. Ab einem Warenwert von 75,- Euro liefern wir alle (sperrige Ausgenommen*) Artikel für Sie versandkostenfrei. 

* Sperrige Artikel sind Boxen, Zwinger, Hundesportgeräte Hütten, Hänger usw,... Hierzu werden die Kosten laut Aufwand und Angebot berechnet. 

Nichtdurchführung des Angebots 

Bei Schreib- und Rechenfehlern sowie Irrtümern in der Website ist die Firma Canine Superior nicht zur Annahme des Angebots und zur Durchführung des Auftrags verpflichtet. 

Widerrufsrecht und Rücksendungen 

In dem Falle, dass der Kunde Endverbraucher ist, hat er das Recht, binnen 14 Tagen seine auf Abschluss des Vertrages gerichtete Willenserklärung zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Zur Fristenwahrung genügt das rechtzeitige Absenden per Brief, E-Mail oder der Ware. Dies kann ohne jegliche Begründung geschehen, jedoch würden wir uns freuen, den Grund für die Rücksendung zu erfahren.

Mängelrügen 

Werden an den gelieferten Waren offensichtliche Mängel oder Herstellerfehler festgestellt, wozu auch Transportschäden zählen, so müssen Sie sofort nach bzw. bei Warenübernahme reklamiert werden. Transportschäden sind direkt bei Wareneingang bei unserem Spediteur (Post, Gebrüder Weiss etc.) zu vermerken. Offensichtliche Mängel können nur vor Verarbeitung und Vermischung der Ware berücksichtigt werden. Versteckte Mängel müssen unverzüglich nach Kenntnis geltend gemacht werden. Ansonsten gilt die Ware als genehmigt. Es gilt die gesetzliche Gewährleistung.

Mängel eines Teiles der Lieferungen können nicht zur Beanstandung der gesamten Lieferung führen. Bei begründeter Beanstandung steht es uns frei, Ersatz zu leisten. 

Begründet ist die Rüge, wenn uns ein Verschulden an der Mangelhaftigkeit der Gegenstände nachgewiesen wird. Weitergehende Ansprüche irgendwelcher Art an uns, insbesondere auf Schadenersatz, sind ausgeschlossen. 

Unfreie Rücksendungen können nicht entgegengenommen werden. Bitte senden Sie diese daher nicht unfrei zurück. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen. Bei berechtigten Reklamationen erstatten wir Ihnen die Versandkosten. 

Die Erstattung erfolgt gemäß den Standardtarifen unserer Zustellpartner. Express- oder Sperrgutzuschläge oder Zuschläge durch etwaige Sonderkosten können nicht rückerstattet werden.

Sofern die retournierte Ware sich durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme verschlechtert hat, ist der Kunde zu einem Wertersatz verpflichtet. Der Kunde hat jedoch das Recht, die Ware vorsichtig und mit der nötigen Sorgfalt (wie dies etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre) zu prüfen. Einen eventuellen Wertverlust der Ware, der durch die, über eine sorgsame Prüfung hinausgehende, Nutzung der Ware entsteht, hat der Kunde zu tragen, wenn die Ware nicht mehr als neu verkauft werden kann. 

Bei Verträgen zur Lieferung von Software, Audio- und Videoaufzeichnungen ist ein Widerrufsrecht ausgeschlossen, wenn die gelieferten Datenträger von Kunden entsiegelt worden sind. Dies gilt auch für Waren, die nach Kunden-Spezifikation angefertigt oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden abgestimmt wurden. Angebrochene Verpackungen (Futtermittel, Snacks, Kauartikel, etc.) können nicht zurück genommen werden.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe.

Haftungsausschluss 

Für Aufstellungsgenehmigungen beziehungsweise Tierschutzbestimmungen übernehmen wir keine Aufgaben beziehungsweise Verantwortung. Dies bezieht sich vor allem auf Hundezwinger, Hundeboxen, Hundeanhänger usw,...Bitte Informieren Sie sich im Tierschutzgesetz.

Rücknahme - Widerrufsrecht Ausschluss

Für Kundenspezifische Sonderanfertigungen, Hundezwingeranlagen, Maßtransportboxen, Produkte mit Angeboten und Auftragsbestätigungen können wir keine Rücknahme - Widerrufsrecht anbieten.

 

Diese Seite verwendet Cookies für die Bereitstellung der Online-Services. Durch die Nutzung dieses Service erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen.

  Ich akzeptiere Cookies dieser Seite.
EU Cookie Directive Module Information